Wie lange ist die Beitragszahldauer für die IDEAL Sterbegeld Absicherung?

Die laufenden Beiträge für die IDEAL Sterbegeld Absicherung werden standardmäßig bis zum Endalter 85 Jahre oder lebenslänglich geleistet.

Der Schutz mit der IDEAL Sterbegeld Absicherung besteht immer lebenslänglich – auch nach dem Ende der Zahldauer!

Sterbegeld Absicherung mit individueller Beitragszahldauer

Bei dieser Sterbegeld Absicherung kann auf Wunsch auch ein anderes Alter für das Ende Beitragszahldauer gewählt werden.

Sie können entscheiden bis wann Sie für Ihre Sterbegeld Absicherung zahlen möchten, die Beiträge müssen jedoch mindestens 5 Jahre und maximal bis zum Alter von 95 Jahre geleistet werden.

Sterbegeld Absicherung – Beitragszahldauer mit Endalter

Bei einer Beitragszahldauer mit Endalter ist die Sterbegeld Absicherung am Ende der Zahldauer beitragsfrei  – Sie müssen also keine weiteren Beiträge mehr bezahlen. Dies hat keine Auswirkungen auf den Versicherungsschutz der Sterbegeld Absicherung, dieser besteht weiterhin und zwar lebenslänglich.

Zu beachten ist, dass die Sterbegeld Absicherung Beiträge immer als Jahresbeiträge kalkuliert werden, auch wenn Sie diese monatlich zahlen. Das bedeutet für Sie:

Wenn Sie Ihre Sterbegeld Absicherung z.B. zum 01.06.2014 abschließen, dann leisten Sie Ihren letzten Monatsbeitrag am 01.05. in dem Jahr in dem Sie das vereinbarte Endalter erreichen.

Sterbegeld Absicherung – Beitragszahldauer lebenslänglich

Bei einer lebenslänglichen Beitragszahldauer wird der laufende Beitrag für die Sterbegeld Absicherung bis zum Tod geleistet. Der Vorteil liegt hier in wesentlich geringeren Monatsbelastungen.

Erfreut man sich eines sehr langen Lebens zahlt man mit der lebenslänglichen Beitragszahlung länger Beiträge für die Sterbegeld Absicherung und eventuell in der Summe auch mehr als bei einer Beitragszahldauer mit einem Endalter.

Für Fragen zur Sterbegeld Absicherung Beitragszahldauer stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns!